Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Delegation der Stadt Brück beim Stadtfest in der Partnerstadt Spišská Belá

13. 06. 2024
0 Kommentare

Seit dem Jahr 2007 unterhält die Stadt Brück eine Städtepartnerschaft mit Spišská Belá (deutsch: Zipser Bela) in der Slowakei. Initiatoren waren Albin Meschar (inzwischen verstorben) und Roland Hoffmann, die ihre Wurzeln in der Zips haben, schon 2004 wuchs die Idee einer Städtepartnerschaft. 2005 wurde die Partnerschaft durch die Stadtverordneten beschlossen und 2007 durch die gegenseitige Vertragsunterzeichnung besiegelt. 2017 wurde das 10-Jährige durch gegenseitige Besuche und das Pflanzen von Gedenkbäumen gefeiert. Erklärtes Ziel der Städtepartnerschaft ist, sich auf kultureller Ebene bei Musik und Tanz, Bildung, Sport und Feuerwehr zu begegnen sowie Projekte und Freundschaften zu entwickeln. 

 

Nach einer längeren, auch durch Corona bedingten Pause brach jetzt wieder eine Delegation aus Brück auf in die Slowakei, Anlass war das Stadtfest in der Partnerstadt. Um 2 Uhr nachts begann die weite Fahrt, um auf jeden Fall rechtzeitig zur offiziellen Eröffnung des Festes einzutreffen. Immerhin bargen die gut 760 km über Breslau und Krakau erhebliches Staupotential, wie wir zum Glück erst auf der Rückreise erfahren durften. Dank der reibungslosen Anfahrt war noch genügend Zeit, sich frisch zu machen und etwas in der Stadt umzusehen. Um 16:30 Uhr war ein erstes Kennenlernen mit dem neuen Bürgermeister Peter Zibura sowie Vorbesprechung der weiteren Abläufe angesetzt. Um 17 Uhr erfolgte die offizielle Eröffnung des Stadtfestes mit Begrüßung der Delegationen aus drei Partnerstädten. 

 IMG_20240531_170803 IMG_20240531_171451   

Bereits ab 16 Uhr und den ganzen Abend wurde ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geboten. Währenddessen machten die Delegationen einen kleinen Bummel über den Festmarkt. Um 19 Uhr hatte die Stadt zum festlichen Empfang mit Musik geladen. Ein Trio spielte lokale Folklore und es wurde sich in geselliger Runde ausgetauscht.

 IMG_20240531_181546  IMG_6871 

Am Samstag ging’s nach dem Frühstück ums Gulaschkochen. Traditionell kämpfen verschiedene Teams um das beste Gulasch. Entsprechend wurden schon früh fleißig Zwiebeln und Knoblauch geschnitten, der große Topf mit Holzscheiten angeheizt, dazu Zwiebelstullen serviert. Auch die Stadtverordneten Belas bildeten ein Team, und Bürgermeister Schimanowski ließ es sich nicht nehmen, mitzuschnipseln. Auf der Bühne lief währenddessen weiterhin das Musik- und Kulturprogramm.

 IMG_20240601_094959  IMG_20240531_174343 

Am Mittag machte unsere Delegation einen Ausflug in die Bela-Tatra, zu einer Berghütte, die die Stadt Spišská Belá, zusammen mit den Betreibern, nach einem Brand wiedererrichtet hat. Neben einem kleinen Restaurant findet man hier auch einfache Übernachtungsmöglichkeiten. Das Wetter bot eine herrlich Fernsicht auf die Tatra und in die Zips. Zum Abend hin wurde das Bühnenprogramm jünger, und bei DJ Jany feierte die gesamte Jugend der Stadt ihre Party.

 IMG_20240601_105617  IMG_20240601_111550 

Am nächsten Morgen blieb uns nur noch, die Gastgeschenke auszutauschen, uns zu verabschieden und die lange, staureiche Rückreise anzutreten.

Fazit: ein wundervoll organisiertes, ereignis- und abwechslungsreiches Wochenende, bei dem die Brücker Delegation, vor allem die, die noch nie dort gewesen waren, viele schöne Einblicke in die Stadt und die Zips gewonnen haben. Wir bedanken uns für den freundlichen Empfang, die tolle Organisation, die schöne Unterbringung und das leckere Essen und hoffen auf einen baldigen Gegenbesuch.

 IMG_6886  IMG_6896 

 

Weitere Informationen zu unserer Partnerstadt Spišská Belá finden Sie unter https://spisskabela.sk

 

Im Foyer der Amtsverwaltung finden Sie Prospektmaterial zum Mitnehmen.

 

Bild zur Meldung: Delegation der Stadt Brück beim Stadtfest in der Partnerstadt Spišská Belá

Fotoserien


Spišská Belá 2024 (13. 06. 2024)

Besuch unserer Partnerstadt Spišská Belá im Juni 2024.

Urheberrecht:
Amt Brück/K. Fröhlich

Kommentar schreiben

Formular ausfüllen und mitdiskutieren

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Datenschutz*:
Sicherheitsfrage*
  ____       ___    __    __   _    _   
 |  _ \\    / _ \\  \ \\ / // | || | || 
 | |_| ||  / //\ \\  \ \/ //  | || | || 
 | .  //  |  ___  ||  \  //   | \\_/ || 
 |_|\_\\  |_||  |_||   \//     \____//  
 `-` --`  `-`   `-`     `       `---`   
                                        
refresh

Kommentare (0)

KONTAKT

 

Amt Brück
Ernst-Thälmann-Str. 59
14822 Brück

 

Tel.: (033844) 620

Fax: (033844) 62119

E-Mail:

 

Sprechzeiten:

Dienstag   09:00-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr

Donnerstag  09:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr

Freitag  09:00-12:00 Uhr (nur Einwohner- und Meldewesen)

 

Durchwahl

Einwohner- und Meldewesen:

(033844) 62334 und 62338

E-Mail:

Link:

Einwohner- und Meldewesen

MAERKER & Waldbrandgefahrenstufe

Maerker - Amt Brück

 

 

 

Was bedeuten die Waldbrandgefahrenstufen?

Ratsinformationssystem
RIS-Logo 
Veranstaltungen
 
 
 
UNSERE GEMEINDEN

offizielles Logo Borkwalde

Logo Gemeinde Planebruch

Wappen Borkheide

Wappen Stadt Brück

Kirche Golzow

Kirche Linthe

Besucher: 518976