Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ausschreibungen

Das Amt Brück unterliegt als öffentlicher Auftraggeber einer festen Informationspflicht.

Gem. § 20 Abs. 3 der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen – Teil A (VOB/A) hat der Auftraggeber nach Zuschlagserteilung auf geeignete Weise, z. B. auf Internetportalen oder im Beschafferprofil zu informieren, wenn bei beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer oder bei freihändigen Vergaben der Auftragswert 15.000 Euro ohne Umsatzsteuer übersteigt. Diese Informationen werden sechs Monate vorgehalten und müssen folgende Angaben enthalten:

Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers:

Amt Brück
- Der Amtsdirektor -
Ernst-Thälmann-Str. 59
14822 Brück
Tel.: 033844  62 0
Fax: 033844  62 119
E-Mail:

Zu den weiteren den Pflichtinformationen gehören:

  • Auftragsgegenstand,

  • gewähltes Vergabeverfahren,

  • Ort der Ausführung 

  • Name des beauftragten Unternehmens​​​​​

 

Weiterhin informiert das Amt Brück als öffentlicher Auftraggeber fortlaufend Unternehmen über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen nach VOB/A § 20 Absatz 4 ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer und über beabsichtigte Verfahren im Rahmen der UVgO.

Diese Informationen müssen folgende Angaben enthalten:

  • Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers (siehe oben),

  • Auftragsgegenstand,

  • Ort der Ausführung,

  • Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung und voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung

ex-post Bekanntmachungen | ex-ante Bekanntmachungen

Als Serviceleistung informiert das Amt über aktuelle öffentliche Ausschreibungen und Bekanntmachungen, die auf dem Vergabemarktplatz Brandenburg veröffentlicht sind.

 

Unten finden Sie die Bekanntmachungen der öffentlichen Ausschreibungen und Vergabeverfahren des Amtes Brück für  Bauleistungen nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen VOB/A, für Liefer- und Dienstleistungen nach der Unterschwellenvergabeordnung UVgO sowie für alle Leistungen nach der Vergabeverordnung VgV.

Die Ausschreibungen und Vergabeverfahren werden im Regelfall als E-Vergabeverfahren über die Ausschreibungsplattform "Vergabemarktplatz des Landes Brandenburg" von der Vergabestelle durchgeführt.

Die Veröffentlichung der Bekanntmachungen erfolgt in der Regel zusätzlich bei:

  • bund.de

  • bi-medien GmbH

  • Ausschreibungsblatt Brandenburg / Berlin

aktuell öffentliche Ausschreibungen | offene Verfahren

 

Ihre Ansprechpartnerin

 

KONTAKT

 

Amt Brück
Ernst-Thälmann-Str. 59
14822 Brück

 

Tel.: (033844) 620

Fax: (033844) 62119

E-Mail:

 

Sprechzeiten:

Dienstag   09:00-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr

Donnerstag  09:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr

Freitag  09:00-12:00 Uhr (nur Einwohner- und Meldewesen)

 

Durchwahl

Einwohner- und Meldewesen:

(033844) 62334 und 62338

E-Mail:

Link:

Einwohner- und Meldewesen

MAERKER & Waldbrandgefahrenstufe

Maerker - Amt Brück

 

 

 

Was bedeuten die Waldbrandgefahrenstufen?

Ratsinformationssystem
RIS-Logo 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

17. 04. 2024

 

18. 04. 2024

 

19. 04. 2024

 
 
 
UNSERE GEMEINDEN

offizielles Logo Borkwalde

Logo Gemeinde Planebruch

Wappen Borkheide

Wappen Stadt Brück

Kirche Golzow

Kirche Linthe

Besucher: 506916