Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Schlager der 20er- und 40-Jahre in Bücknitz

10. 08. 2024 um Uhr

Frauen sind keine Engel

Schlager der 20er- und 40-Jahre in Bücknitz

Kino, Radio, Schallplatte – in den 20er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts begann der Siegeszug dessen, was man für gewöhnlich „Unterhaltungsindustrie“ nennt. So mancher Schlager von damals ist auch heute noch bekannt, beliebt und frisch wie eh und je – ein echtes Evergreen eben. Ob es nun heißt „Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da“ oder „Man müsste Klavier spielen können“: Manche Textzeilen sind geradezu sprichwörtlich geworden. Lassen Sie sich von brillanten Wortspielen und eingängigen Melodien, von hintersinnigen Texten und fröhlichem Unsinn bestens unterhalten. Und vergessen Sie nicht: „Frauen sind keine Engel!“ 

 

Am Samstag, dem 10. August 2024 um 16.00 Uhr wird dieses gut gelaunte Programm von einem musikalischen Quartett in Bücknitz dargeboten. Konstanze Hirsch, Alt, lehrt Gesang an den Musikhochschulen in Leipzig und Dresden und arbeitet darüber hinaus als Kirchenmusikerin sowie als Stimmbildnerin an der Thomasschule. Birgit Wesolek, Sopran, ist als Lied- und Konzertsängerin tätig und seit 1999 Dozentin an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Christian Härtig, Bariton, war unter anderem als Jacopo in dem Musical „Der Graf von Monte Christo“ für das Mittelsächsische Theater in Freiberg zu erleben. Zuletzt war er auch auf der Seebühne Kriebstein in der Operette „Der Graf von Luxemburg“ in der Rolle des Sergej Mentschikoff zu sehen. Karl-Heiz Müller, Klavier, ist ein gefragter Begleiter bei nationalen und internationalen Wettbewerben, vorzugsweise von Opern-, Operetten- und Liedprogrammen. Seit 1975 ist er als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig im Fach vokale Korrepetition tätig.
 

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Kulturförderverein Bücknitz e.V.

Postfach
14793 Ziesar OT Bücknitz

(0172) 3970916

E-Mail:
buecknitzer-sommerkonzerte.de

Öffnungszeiten:

bei Veranstaltungen / nach Absprache


Bücknitzer Kirche

14793 Bücknitz

Eintritt 8 Euro/ermäßigt 6 Euro

Vorbestellung 0172 3970916

 

Veranstalter:

Kulturförderverein Bücknitz e. V.

 

Um Spenden für die Musikprogramme oder zur Weiterführung der Sanierung der historischen Kirche wird gebeten

 

Konto: Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam

IBAN: DE15 1605 0000 3625 0024 17

 

Die Bücknitzer Sommerkonzerte finden statt mit freundlicher Unterstützung von:

  • Landkreis Potsdam-Mittelmark
  • Stadt Ziesar
  • Mittelbrandenburgische Sparkasse
  • Sonja Niegsch, Klaus-Peter Gumpert, Bücknitz
  • Hubertus und Irmtraud Kriesel, Ziesar
  • Stenger Waffeln Bücknitz
  • Fiener Agrargenossenschaft Bücknitz
  • EMB - Energie Mark Brandenburg

 

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]
KONTAKT

 

Amt Brück
Ernst-Thälmann-Str. 59
14822 Brück

 

Tel.: (033844) 620

Fax: (033844) 62119

E-Mail:

 

Sprechzeiten:

Dienstag   09:00-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr

Donnerstag  09:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr

Freitag  09:00-12:00 Uhr (nur Einwohner- und Meldewesen)

 

Durchwahl

Einwohner- und Meldewesen:

(033844) 62334 und 62338

E-Mail:

Link:

Einwohner- und Meldewesen

MAERKER & Waldbrandgefahrenstufe

Maerker - Amt Brück

 

 

 

Was bedeuten die Waldbrandgefahrenstufen?

Ratsinformationssystem
RIS-Logo 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

19. 07. 2024 - Uhr

 

19. 07. 2024 - Uhr

 

20. 07. 2024 - Uhr

 
 
 
UNSERE GEMEINDEN

offizielles Logo Borkwalde

Logo Gemeinde Planebruch

Wappen Borkheide

Wappen Stadt Brück

Kirche Golzow

Kirche Linthe

Besucher: 518404