Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Blumenkübel, Betonelemente, Findlinge am Straßenrand

15. 08. 2023
0 Kommentare

Sehr geehrte Anwohner*innen,

das Ordnungsamt des Amtes Brück möchte Sie aus gegebenem Anlass informieren, dass das Einbringen von Blumenkübeln, Pflanzen, Betonelementen, Bänken, Steinen uvm. im öffentlichen Straßenraum nicht zulässig ist.

Es wird immer wieder festgestellt, dass „Grünstreifen“ neben der Fahrbahn oder dem Gehweg, die nicht zum Privatgrundstück gehören und dem öffentlichen Verkehrsraum zuzuordnen sind, durch solche dekoriert oder blockiert werden. Besonders gefährlich sind Felsbrocken und Findlinge entlang der Straßen und Gehwege sowie in Kurven, da sie eine mögliche Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer darstellen und zu schweren Schäden an Sachen oder Personen führen können. Zudem erschweren diese in besonders engen Straßen den Einsatz von Feuerwehr und Rettungskräften. Bei Nässe oder Winterglätte wäre der Anprall sogar lebensgefährlich. (§ 315b StGB; § 32StVO)

Die vielerorts auch als Tempobremse eingesetzten Blumenkübel, Betonelemente und Steine verhindern, dass ein Fahrer im Notfall ausweichen kann, zum Beispiel wenn ein Kind auf die Straße springt.

Als Straßenbaulastträger und Eigentümer der Flächen werden wir ab 4. Oktober 2023 die Beräumung der Flächen durchführen bzw. durchführen lassen, um die Verkehrssicherheit für alle Teilnehmer wieder herzustellen.

Ihr Ordnungsamt

 

Findling4

Findling2

 

Bild zur Meldung: Blumenkübel, Betonelemente, Findlinge am Straßenrand


Kommentar schreiben

Formular ausfüllen und mitdiskutieren

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Datenschutz*:
Sicherheitsfrage*
 __   _     _____    __   __     ___    
| || | ||  |  ___||  \ \\/ //   / _ \\  
| '--' ||  | ||__     \   //   / //\ \\ 
| .--. ||  | ||__     / . \\  |  ___  ||
|_|| |_||  |_____||  /_//\_\\ |_||  |_||
`-`  `-`   `-----`   `-`  --` `-`   `-` 
                                        
refresh

Kommentare (0)

KONTAKT

 

Amt Brück
Ernst-Thälmann-Str. 59
14822 Brück

 

Tel.: (033844) 620

Fax: (033844) 62119

E-Mail:

 

Sprechzeiten:

Dienstag   09:00-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr

Donnerstag  09:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr

Freitag  09:00-12:00 Uhr (nur Einwohner- und Meldewesen)

 

Durchwahl

Einwohner- und Meldewesen:

(033844) 62334 und 62338

E-Mail:

Link:

Einwohner- und Meldewesen

MAERKER & Waldbrandgefahrenstufe

Maerker - Amt Brück

 

 

 

Was bedeuten die Waldbrandgefahrenstufen?

Ratsinformationssystem
RIS-Logo 
Veranstaltungen
 
 
 
UNSERE GEMEINDEN

offizielles Logo Borkwalde

Logo Gemeinde Planebruch

Wappen Borkheide

Wappen Stadt Brück

Kirche Golzow

Kirche Linthe

Besucher: 510771