Linthe

Vorschaubild

Als Siedlung oder Ort entstand Linthe vermutlich nach dem Jahre 1150. Linthes erste urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 1342 zurück. Die Kirche wurde bereits in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts errichtet. Sie steht wie ein kleines Wahrzeichen auf einem Hügel mitten im Dorf. Seinen zunehmenden Bekanntheitsgrad, verbunden mit einem Bevölkerungszuwachs verdankt der Ort Linthe seiner verkehrsgünstigen Lage und der Ansiedlung eines Gewerbegebietes.

 

Zu uns gehören die Ortsteile Alt Bork und Deutsch Bork.


Aktuelle Meldungen

Kater "Kalli" in Linthe vermisst

(03. 05. 2021)

Seit dem 18.04.2021 wird Kater "Kalli" in Linthe vermisst. Kalli ist ein vier Jahre alter  Maine-Coon-Mix mit rot-weißem Fell.

 

Wer Angaben zum Verbleib des Katers machen kann meldet sich bitte unter 033844 62-337 oder beim Ordnungsamt.

Kalli

 

Foto zu Meldung: Kater "Kalli" in Linthe vermisst

Sprechzeiten der Bürgermeisterin von Linthe im April und Mai 2021

(19. 04. 2021)


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Linthe,


auf Grund der besonderen Situation für uns alle findet die
Bürgermeistersprechstunde im April und Mai ebenfalls nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung statt.
Bei Bedarf rufen Sie mich bitte an, unter 0170 8316177 oder 033844 50774.

 

Bleiben Sie gesund und sollten Sie Hilfe brauchen, nutzen Sie
unser Hilfsnetzwerk.

 

Kostenlose Coronatests im Amt Bück:


Golzow: Dienstag von 9-12 Uhr im Bürgerhaus (Schulcampus)
Straße der Freundschaft 17, 14778 Golzow


Brück: Mittwoch von 9-13 Uhr in der Amtsverwaltung im neuen
Sitzungssaal ( Eingang im Durchgang zwischen Netto und Amtsgebäude)


Borkheide: Montag von 15-19 Uhr und Freitags von 9-13 Uhr im
Gemeindehaus
Am Kirchanger 3, 14822 Borkheid

 

Mit freundlichen Grüßen


Sigrid Klink
Ehrenamtliche Bürgermeisterin

Foto zu Meldung: Sprechzeiten der Bürgermeisterin von Linthe im April und Mai 2021