Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++   Bürgermeistersprechstunde Borkheide  +++     
     +++   Bürgermeistersprechstunde Borkheide  +++     
     +++   Bürgermeistersprechstunde Borkheide  +++     
     +++   Bürgermeistersprechstunde Borkheide  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Fahrrad-Demo für Radweg an der L 85

10. 05. 2021

Die Bürger von Planebruch, Golzow und Brück gehen wieder auf die Straße. Bei einem Fahrradcorso am 16.05.2021 wollen sie zum wiederholten Mal für einen Radweg entlang der die Orte verbindenden L85 demonstrieren. Seit über einem Jahrzehnt kämpfen sie für diese Verbindung und wollen jetzt Infrastrukturminister Beermann an seine Worte erinnern und ihn daran messen:

 

„Wir wollen den Radverkehr in Brandenburg weiter stärken, damit mehr Menschen umsteigen. Bereits mit dem Nachtragshaushalt 2020 haben wir das Budget der Radverkehrsbeauftragten festgeschrieben sowie das Bewilligungsvolumen in den Förderprogrammen für kommunalen Radwegebau (KStB) und eine verbesserte Verknüpfung von Radverkehr und ÖPNV (ÖPNV Invest) aufgestockt. Über die verschiedenen Programme stehen uns in 2021 rund 30 Millionen Euro für den Radverkehr zur Verfügung.“ Das verkündete der Brandenburger Verkehrsminister Guido Beermann Ende Januar. „Der Radweg hat auch, aber keineswegs nur touristische Zwecke“ betont Amtsdirektor Marko Köhler. „Die zwischenliegenden Orte haben kaum eigene Infrastruktur, also müssen die Bewohner für jede Besorgung und jeden Anlass in den nächsten oder übernächsten Ort.“ „Wir wollen, dass unsere Kinder gefahrlos mit dem Fahrrad die Grundschulen in Golzow und Brück erreichen können“, betont Bürgermeister Ulf Dingelstaedt, und sein Golzower Kollege Ralf Werner fügt hinzu, dass ein Radweg die gute Nachbarschaft stärkt, da man sich zu vielen Festen gegenseitig besucht.

Und auch wenn die Verbindung keine Bundesstraße ist: auf den meisten Kilometern gilt keine Geschwindigkeitsbegrenzung, sodass Radfahren dort vor allem für Kinder, Jugendliche und Senioren ein unzumutbares Risiko ist. Zudem wird die L 85 oftmals durch den Schwerverkehr als Abkürzung zwischen den Autobahnen A 2 und A 9 genutzt.

Eine andere Trassierung des Radweges (also nicht-straßenbegleitend) wäre quasi unmöglich: nordöstlich grenzt fast überall der Truppenübungsplatz Lehnin direkt an die Landstraße, südwestlich liegt das Landschaftsschutzgebiet „Belziger Landschaftswiesen“.

Eine Petition mit knapp 7000 Unterschriften wurde 2019 eingereicht und leider abgelehnt.

 

Wir brauchen diesen Radweg JETZT!

 

„Die Finanzhilfen des Bundes sollen für Investitionen eingesetzt werden, die die Attraktivität und Sicherheit des Radfahrens erhöhen und zum Aufbau einer möglichst lückenlosen Radinfrastruktur beitragen. Stadt-Umland-Verbindungen sollen gestärkt werden.“, schreibt das Land Brandenburg zu dem Förderprogramm.

 

Jetzt ist es höchste Zeit, dass die Landespolitik ihren Worten Taten folgen lässt.

 

Die Fahrraddemo findet am Sonntag, den 16. Mai 2021 statt. Diesmal ist der Start in Brück am Amtsgebäude. Von dort geht es ab 10 Uhr bis nach Golzow (Hauptstr. 3) oder soweit man möchte. Gerne kann man auch auf der Strecke dazu stoßen. KOMMT ALLE!

 

Bild zur Meldung: Fahrrad-Demo für Radweg an der L 85

KONTAKT

 

Amt Brück
Ernst-Thälmann-Str. 59
14822 Brück

 

Tel.: (033844) 620

Fax: (033844) 62119

E-Mail:

 

Sprechzeiten:

Dienstag   09:00-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr

Donnerstag  09:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr

Freitag  09:00-12:00 Uhr (nur Einwohnermeldeamt)

 

 

 

 

MAERKER

Maerker - Amt Brück

 

 

Ratsinformationssystem
RIS-Logo Logo Amt
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

19. 06. 2021

- 11:00 Uhr
 

22. 06. 2021

- 18:30 Uhr
 

25. 06. 2021

- 10:00 Uhr
 
 
 
UNSERE GEMEINDEN

offizielles Logo Borkwalde

Logo Gemeinde Planebruch

Wappen Borkheide

Wappen Stadt Brück

Kirche Golzow

Kirche Linthe

NACHBARKOMMUNEN

     Beelitz

   Treuenbrietzen
 Amt Niemegk    Bad Belzig
   

 

AMT BRÜCK IN BILDERN
Besucher: 393530