Neuer Schulsportplatz in Borkheide mit großem Fest eröffnet

05. 09. 2021

Immer mehr Kinder und Jugendliche hocken zu Hause und zocken. Damit wird die Rolle von Schul- und Vereinssport tagtäglich wichtiger. Und weil der Sport auf einer schönen, neuen Anlage immer noch am meisten Spaß macht, hat die Gemeinde Borkheide mit dem Amt Brück auf dem Campus der Borkheider Grundschule „Hans Grade“ einen nagelneuen Multifunktionssportplatz errichtet.

Dabei haben Planungsbüro, Gemeinde, Amt und die zukünftigen Nutzer Grundschule und Borkheider SV 90 stets Hand in Hand gearbeitet, um das bestmögliche Resultat zu erreichen.

Am vergangenen Samstag war es dann soweit: Amtsdirektor Marko Köhler und Borkheides Bürgermeister Andreas Kreibich konnten die Sportarena zusammen mit Borkheide und seinen Gästen feierlich eröffnen. Damit begann gleichzeitig ein großes Sport(platz)fest mit Spendenlauf, Talentefest, Drachenfest und vielem mehr.

In der dreimonatigen Bauzeit hat die Gemeinde Borkheide 286.000 € investiert, 126.000 € davon konnten als Fördermittel im Rahmen des LEADER-Programms akquiriert werden.

Das Amt Brück wünscht allen Sportbegeisterten –und denen, die es noch werden wollen!- viel Spaß und große Erfolge auf dem neuen Sportplatz.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Borkheide News TV.

Bh1

Bh2

Bh3

 

 

Bild zur Meldung: Neuer Schulsportplatz in Borkheide mit großem Fest eröffnet