Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++   Konfirmation 2022  +++     
     +++   Spielenachmittag  +++     
     +++   Treffen der Seniorinnen und Senioren  +++     
     +++   Spielenachmittag  +++     
     +++   Bürgermeistersprechstunde Borkheide  +++     
     +++   Spielenachmittag  +++     
     +++   Brandenburgische Seniorenwoche  +++     
     +++   Brandenburgische Seniorenwoche  +++     
     +++   Spielenachmittag  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Grundstückseigentümer (unbekannt), gesetzlicher Vertreter nach EGBGB


Kurzinformationen

Gesetzlicher Vertreter bei Grundstücksgeschäften gemäß Artikel 233 § 2 Absatz 3 Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch (EGBGB)


Beschreibung

Die Bestellung eines gesetzlichen Vertreters wird dann notwendig, wenn der Eigentümer eines Grundstücks oder sein Aufenthaltsort nicht festzustellen ist und ein Bedürfnis besteht, die Vertretung des Eigentümers sicherzustellen. Dies ist bei der Klärung offener Vermögensfragen der Fall.

 

Landkreis oder die kreisfreie Stadt, in dessen oder deren Gebiet sich das Grundstück befindet,  bestellt auf Antrag der Gemeinde oder eines anderen, der ein berechtigtes Interesse daran hat, eine gesetzliche Vertretung. Die Bestallung erfolgt durch den Landkreis, in dessen Gebiet sich das Grundstück befindet.

 

Der gesetzliche Vertreter hat das Recht und die Pflicht für den Vermögenswert zu sorgen, insbesondere den abwesenden Eigentümer zu vertreten. Er ist von den Beschränkungen des § 181 des Bürgerlichen Gesetzbuchs befreit. § 16 Abs. 3 und 4 des Verwaltungsverfahrensgesetzes findet entsprechende Anwendung.


Das Amt Brück wurde für diverse Grundstücke in der Stadt Brück und in den Gemeinden Planebruch, Golzow, Borkheide und Borkwalde vom Landkreis Potsdam Mittelmark zum gesetzlichen Vertreter bestellt.


Rechtsgrundlagen

Artikel 233 § 2 Abs. 3 Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch (EGBGB) Drittes Buch Sachenrecht

§ 34 Abgabenordnung AO


Ansprechpartner


Finanzen

Frau Schmidt, V.
Zimmer: 107
Erst-Thälmann-Straße 59
Telefon (033844) 62-471
Telefax (033844) 62-119
E-Mail

KONTAKT

 

Amt Brück
Ernst-Thälmann-Str. 59
14822 Brück

 

Tel.: (033844) 620

Fax: (033844) 62119

E-Mail:

 

Sprechzeiten:

Dienstag   09:00-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr

Donnerstag  09:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr

Freitag  09:00-12:00 Uhr (nur Bürgerservice)

 

 

 

 

MAERKER & Waldbrandgefahrenstufe

Maerker - Amt Brück

 

 

 

Was bedeuten die Waldbrandgefahrenstufen?

Ratsinformationssystem
RIS-Logo Logo Amt
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

28. 05. 2022 - 10:00 Uhr

 

28. 05. 2022 - 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

30. 05. 2022 - 14:00 Uhr

 
 
 
UNSERE GEMEINDEN

offizielles Logo Borkwalde

Logo Gemeinde Planebruch

Wappen Borkheide

Wappen Stadt Brück

Kirche Golzow

Kirche Linthe

NACHBARKOMMUNEN

     Beelitz

   Treuenbrietzen
 Amt Niemegk    Bad Belzig
   

 

AMT BRÜCK IN BILDERN
Besucher: 444389